Presse

KNAX-Klub

Kreissparkasse fährt mit 350 Kindern ins "rabatzz!"

"Toben, rennen, klettern, rutschen, springen, hüpfen - rauf, runter, drüber, drunter und was sonst noch alles so geht!" Das war das Motto des KNAX-Klubs der Kreissparkasse Stade, als es im März mit 350 Kindern aus dem Landkreis Stade nach Hamburg zum Indoorspielplatz "rabatzz!" ging.

Die Kinder im Alter von 6-12 Jahren hatten eine Menge Spaß. Auf dem XL-Trampolin konnte der Salto Mortale geübt werden. Anfänger und Fortgeschrittene bekamen hier den Kick. Mit sechs Trampolinen, hatten alle genug Platz! Kribbeln im Bauch bekamen die Kids auf der 7m hohen und 32m langen Riesenwellenrutsche und auf Deutschlands steilster Doppel-Freifallrutsche "Twin Falls". Hier wurde der Mut untereinander getestet, diesen bewiesen einige KNAXianer auch beim "Sky Trail", dem integrierten Hochseilgarten des "rabatzz!". Getobt wurde auf der Riesen-Hüpfburg mit vielen Hindernissen. Fußballerische Fähigkeiten stellten die KNAXianer auf dem Soccerfeld unter Beweis. Im großen Spiel- und Kletterlabyrinth wurde auf 300qm und in einer Höhe bis zu 7m auf 4 Etagen logisch überlegt, um den Weg nach draußen zu finden. Richtig nass wurde niemand beim Power-Aqua-Paddler, wo es mit tollen Booten im Hallenbecken aufs Wasser ging, aber gespritzt hat es schon ordentlich. Wer lieber schnell unterwegs ist, hat sich eines der Formel-1-Autos geschnappt und ist mit voller Batterie über den Asphalt der Halle gebraust. Auch Schumi hat 'mal klein angefangen.

Der Ausflug hat sowohl den KNAXianern, als auch den Betreuern riesigen Spaß gemacht, und alle freuen sich schon auf die nächste Fahrt.

 

Weitere Informationen zum KNAX-Klub und zu den Fahrten gibt es hier und in allen Filialen der Kreissparkasse Stade.

Zurück zur Übersicht